Skip to Main Content

LUNGE testet: Maria läuft den BROOKS Glycerin 20

Maria ist seit Herbst 2021 Fachberaterin bei LUNGE der LAUFLADEN in Berlin und ambitionierte Läuferin seit 2005. Mittlerweile hat sie ihr Training für Triathlon-Wettbewerbe erweitert. Sie läuft Kurz- und Mittelstrecken und kommt dabei aktuell auf 40 bis 50 Kilometer pro Woche. Auf lange Sicht peilt sie auch die Langstrecken an.

"Da ich viele schnelle Läufe in Lightweight-Trainern wie dem SAUCONY Kinvara oder dem NIKE Pegasus Turbo absolviere und im Wettkampf Carbon-Laufschuhe laufe, ist es eine Wohltat, die regenerativen Läufe in einem gemütlichen Schuh wie dem BROOKS Glycerin 20 zu laufen.

Die Passform ist wie von BROOKS gewohnt anschmiegsam, und der Schuh läuft sich ab dem ersten Schritt angenehm. Durch das etwas höhere Gewicht wird man gar nicht dazu verleitet, ein zu hohes Tempo anzuschlagen. 

Der BROOKS Glycerin 20 ist sowohl für leichte als auch schwerere Läufer geeignet – je nach Körpergewicht sinkt der Fuß unterschiedlich tief in die Dämpfung ein. Die Qualität ist wie immer bei BROOKS super - der Glycerin wird mich bestimmt noch auf vielen Läufen begleiten."

BROOKS Glycerin 20

Lady Glycerin 20

Lady Glycerin 20

Gönne deinen Füßen auch an den...

Shop
Lady Glycerin GTS 20

Lady Glycerin GTS 20

Bereit fürs Laufen auf einem n...

Shop
Lady Glycerin 20

Lady Glycerin 20

Gönne deinen Füßen auch an den...

Shop
Lady Glycerin 20

Lady Glycerin 20

Gönne deinen Füßen auch an den...

Shop

Hintergrundinformationen: Die Entstehung des BROOKS Glycerin

Die Geschichte des Glycerin beginnt Ende der 1990er Jahre. Der Name des Schuhs wurde vom Song „Glycerine“ der englischen Band Bush inspiriert. Der Glycerin zeichnete sich immer schon durch die jeweils innovativste Dämpfungstechnologie ihrer Zeit aus - von HydroFlow zu Beginn bis zu der neuesten, mit Stickstoff-injizierten DNA LOFT v3. 

Die aktuellste Version bietet Läufer*innen bei jedem Schritt ultimative Softness unter dem Fuß. Dies ist dem speziellen Stickstoff-Infusionsverfahren zu verdanken, das zur Herstellung des DNA LOFT v3 eingesetzt wird. Da auch in Zukunft die Optionen in Bezug auf Support und Passform ständig optimiert wird, ist BROOKS davon überzeugt, dass der Glycerin weiterhin ein Renner sein wird.