Mein Lieblings-Produkt (7): Manuels Lieblingshose

LUNGE-Fachberater stellen ihre persönlichen Highlights aus dem aktuellen Sortiment vor

Manuel kommt vom Fußball. Doch seit er 2003 in den Sporteinzelhandel einstieg, läuft er regelmäßig. Fachberater bei LUNGE DER LAUFLADEN in Hamburg Barmbek/Fuhlsbütteler Straße ist er seit 2013. Drei Mal pro Woche absolviert er bis zu 12 Kilometer und nimmt regelmäßig an Halbmarathons teil. Als nächstes geplant: der Hella-Halbmarathon am 30. Juni in Hamburg. Zusätzlich macht er moderates Krafttraining.

„Ich laufe, um mich fit zu halten und Stress abzubauen. Hinterher fühle ich mich erholter und entspannter. Dabei trage ich fast immer Shorts - bei Minusgraden über langen Tights, wenn es wärmer wird mit langen Kompressionsstrümpfen, z.B. von CEP und im Sommer mit Laufsocken. Ich finde mich mit Shorts einfach stylischer, freier und auch „dezenter“ gekleidet als in eng anliegenden Laufhosen. Wahrscheinlich kommt das noch aus der Zeit als Fußballer.

Mein absolutes Lieblingsmodell ist die Flex Stride 2in1 Shorts 7“ von Nike. Sie kostet bei uns 45 Euro. Das Besondere daran ist das eingenähte, enganliegende Innenfutter. Es ist leicht, schweißdurchlässig, atmungsaktiv und schützt beim Laufen vor dem bösen Wolf - ein klassisches Männerproblem. Wer mag, kann die Shorts sogar ohne extra Unterhose tragen. Das Modell gibt es auch in 5“, also kürzer. Eine Alternative sind die etwas weiter geschnittenen Cool 2-N-1 5IN Shorts von Asics zum selben Preis.“